Grundschule Treffelhausen
Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt

Über unsere Schule

Inmitten der schönen Schwäbischen Alb liegt unsere mit derzeit ca. 60 Schülern besuchte Grundschule. Unsere Schüler und Schülerinnen kommen aus Treffelhausen, Schnittlingen und Stötten. In dieser beinahe familiären Atmosphäre gefällt es sowohl den Lehrern als auch den Schülern und Schülerinnen.

Schulordnung

Die folgende Schulordnung wurde von Eltern, Schülern und Lehrern gemeinsam erarbeitet:

In unserem Schulhaus wollen wir alle lernen. Dazu brauchen wir Ruhe. Wir sind deshalb auf den Gängen ganz leise, damit niemand währen des Unterrichts gestört wird. In der Schule halten wir Ordnung! Papier gehört in die Papierbox, Abfälle in den Abfalleimer. Jeder Schüler und jede Schülerin hält seinen/ihren Platz selber sauber. Jede Klasse hält Ordnung in ihrem Klassenzimmer! Ganz besonders achten wir auf Sauberkeit in den Toilettenräumen! In der Pause: Die große Pause ist zum Vespern, Bewegen und Frischlufttanken da. Dazu gehen alle Kinder in der Pause auf den Schulhof! Auch bei schlechtem Wetter!!


Krankheit und Beurlaubung

Krankheit

Unsere Schülerinnen und Schüler sind bei Krankheit spätestens am zweiten Tag durch einen Erziehungsberechtigten zu entschuldigen. Dies kann mündlich, telefonisch oder auch schriftlich erfolgen.
Mündliche und telefonische Entschuldigungen dienen nur zur Information des Klassenlehrers. Deshalb ist es unerlässlich, eine schriftliche Entschuldigung innerhalb von drei Tagen nachzureichen.
Handelt es sich um meldepflichtige Krankheiten, muss die Schulleitung umgehend informiert werden.

Sportbefreiung

Wenn unsere Schülerinnen und Schüler wegen gesundheitlichen Einschränkungen am Sportunterricht ganz oder nur eingeschränkt teilnehmen können, entscheidet in diesen Fällen der Sportlehrer über die Anwesenheit in seinen Unterrichtsstunden.
Bei Fällen, in denen unsere Schülerinnen und Schüler längerfristig nicht am Sportunterricht teilnehmen können, muss ein ärztliches Attest dem Klassenlehrer ausgehändigt werden.

Beurlaubung

Anträge auf Beurlaubung von Schülern müssen rechtzeitig bei der Schule eingereicht werden. Diese Beurlaubung kann nur von einem Erziehungsberechtigten gestellt werden, wenn dieser wichtige Gründe nennen kann.
Wichtige Gründe können zum Beispiel sein:

  • religiöse Feiertage
  • persönliche Anlässe (z.B. Hochzeit, Trauerfall usw.)
  • Erholungsmaßnahmen (genehmigt durch das Gesundheitsamt)
  • usw.


Die Schule

Über unsere Schule

Krankheit und Beurlaubung